Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Menschen mit Behinderung malen Muttertags-Bilder

Landeshauptmann gratulierte mit Landesrat Bernhard den kreativen Künstlerinnen und Künstlern
Landeshauptmann gratulierte mit Landesrat Bernhard den kreativen Künstlerinnen und Künstlern ©Werner Micheli
Bregenz – Im Zuge der jüngsten Auflage der Muttertags-Malaktion haben Landeshauptmann Markus Wallner und Landesrat Christian Bernhard  den kreativen Künstlern der Lebenshilfe Vorarlberg gratuliert, die zum Thema "Muttertag" fantasievolle Bilder gestaltet haben.
Muttertags-Malaktion 2018

Die Kunstwerke sind bis 17. Mai im Landtagsfoyer ausgestellt. Die fünf schönsten Bilder hat eine Jury prämiert. “Mit der Muttertagsaktion sagen wir all jenen Müttern Danke, die Menschen mit Behinderungen durchs Leben begleiten”, so der Landeshauptmann. Die Auswahl der prämierten Werke gestaltete sich für die Jury auch heuer nicht einfach.

Fünf prämierte Werke

Die prämierten Bilder:

1. Platz: Marianne Tomas (Bild: “Kinder”)

2. Platz: Elisabeth Klien (Bild: “Es gibt nichts Schöneres”)

3. Platz: Bernhard Amann (Bild ohne Titel)

4. Platz: Özkan Akyürek (Bild: “Gesellschaft”)

5. Platz: Robert Gisinger (Bild: “Mama + Möatle”)

Muttertags-Aktion seit 1999

Von der Vorarlberger Landesregierung wurde die Muttertags-Aktion vor fast 20 Jahren ins Leben gerufen. Jedes Jahr sind die Schützlinge einer anderen sozialen Einrichtung – Lebenshilfe, Caritas und das Schulheim Mäder wechseln sich ab – eingeladen, sich mit dem Thema Muttertag auseinanderzusetzen und die Gedanken kreativ auf Papier zu bringen. Das prämierte Siegerbild schmückt die Spruchkarte zum Muttertag, die dann jedes Jahr an alle Mütter von Kindern mit besonderen Bedürfnissen und Ansprüchen geschickt wird.

Alle 32 eingereichten Bilder sind in einer Ausstellung im Landhaus drei Wochen lang zu sehen und sind käuflich zu erwerben. Eine entsprechende Preisliste, in die man sich mit Namen und Adresse eintragen kann liegt auf.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Menschen mit Behinderung malen Muttertags-Bilder
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen