Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Mehr Anrufe bei Telefonseelsorge

Rund 15.000 Anrufe nahm die Telefonseelsorge Vorarlberg 2018 an.
Rund 15.000 Anrufe nahm die Telefonseelsorge Vorarlberg 2018 an. ©VN/Lerch
Für viele einsame Vorarlberger bietet sie vor allem am Abend und in der Nacht Rückhalt: Die Vorarlberger Telefonseelsorge verzeichnete im Vorjahr knapp 15.000 Anrufe, vier Prozent mehe als im Vorjahr.

Wie der “ORF Vorarlberg” berichtet, erreichen 45 Prozent der Anrufe die Telefonseelsorge am Abend und in der Nacht. Dann wenn alle anderen sozialen Einrichtungen geschlossen und Freunde und Familie nicht mehr zu erreichen sei das Bedürfnis nach einem offnen Ohr besonders hoch, berichtet Sepp Göfler, Leiter der Telefonsselsorge.

Rund 20 Prozent der Anrufe meldeten sich, weil sie einsam sind, so Göfler. Vor allem ältere Menschen. Rund 4.000 Gespräche führte die Seelsorge mit Menschen, die älter sind als 60.

Es gab jedoch auch 754 Fälle, in denen akute Krisenfälle einen Anrunf bei der Telefonseelsorge auslösten, in 57 davon waren Kindre betroffen. In solchen Fällen können zwei Mitarbeiterinnen des Familienkrisendienstes des Instituts für Sozialdienste (ifs) schnell vor Ort sein.

Team erweitert

Um die zusätzlichen Anrufe aufnehmen zu können, wurde das Team im vergangenen Jahr um 16 Männer und Frauen erweitert, nun sind es 94 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich ehrenamtlich in der Telefonseelsorge in Vorarlberg engagieren.

Hauptaugenmerk der Seelsorger sei es laut Göfler, die Zuversicht der Anrufer zu stärken und sie darin zu ermutigen ihr soziales Netzwerk zu pflegen und aufrecht zu erhalten. Auch Anreize, das kreative Potential ihrer Melancholie zu entdecken und zu nutzen, sowie für sich sorge zu tragen, wenn die negative Stimmung wieder einmal zu stark werde, wollen die professionellen Zuhörer schaffen.

(red)

Hier gibt es Online-Hilfe

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Mehr Anrufe bei Telefonseelsorge
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen