AA

Vorarlberg: Megastar DJ Tiësto tritt in Zürs am Arlberg auf

DJ Tiesto kommt nach Zürs an Arlberg.
DJ Tiesto kommt nach Zürs an Arlberg. ©AP
Er ist einer der bekanntesten DJs der Welt, erfolgreicher Musikproduzent und Grammy Preisträger: der Niederländer DJ Tiësto, der mit bürgerlichem Namen Tijs Verwest heißt, legt nicht nur in den angesagtesten Clubs auf, sondern füllt mit seinem House- und Trance-Sound ganze Fußballstadien.

Im winterlichen Zürs am Arlberg wird der DJ am 5. April 2018 mit einer einmaligen Performance zu sehen sein. Der Gig am Edelweißplatz richtet sich exklusiv an Gäste von Lech und Zürs.

The Greatest DJ Of All Time“

Im Februar 2011 wurde der Niederländer DJ Tiësto vom weltweit größten DJ-Magazin „MixMag“ zu „The Greatest DJ Of All Time“ gewählt, während er laut einer Liste des US-Wirtschaftsmagazins „Forbes“ mit seinem Studioalbum „A Town Called Paradise“ 2014 gar zum bestverdienendsten Disc-Jockey auf dem Globus aufstieg.

Sein Weg dorthin war gepflastert von veritablen Meilensteinen: Im Jahr 2003 war er mit „Tiësto In Concert“ der erste DJ, der allein in einem Stadion (GelreDomein Arnheim, Niederlande) vor 25.000 Menschen Platten auflegte. Seinen ultimativen Durchbruch hatte er 2004, als er bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Athen auftrat und damit Millionen Zuschauer rund um den Erdball erreichte.

Gewann Grammy-Award

Seither jettet der sympathische Niederländer um die Welt und absolvierte in seinen besten Zeiten rund 100 Auftritte pro Jahr. Zusätzliche Berühmtheit erlangte er durch seine höchst erfolgreichen Kollaborationen mit Stars der internationalen Musikszene wie Busta Rhymes, Nelly Furtado, John Legend oder Gigi d`Agostino. Sein Remix der Ballade „All of me“ des R&B Sängers Legend brachte ihm 2015 sogar einen Grammy Award ein. Und auch in den Niederlanden ist Tiësto ein gefeierter Star, der 2004 von Königin Beatrix wegen seiner Verdienste um die holländische Dance-Szene mit dem renommierten Orden von Oranien-Nassau geehrt wurde.

Tiësto vor winterlicher Bergkulisse

Am 5. April wird der Superstar auf dem Edelweißplatz in Zürs eine außertourliche Performance zwischen 20:00 und 21:30 unter freiem Himmel spielen. Packages dafür beinhalten mindestens eine Übernachtung in Lech oder Zürs sowie den freien Eintritt zum Megaevent. Auf der Homepage von Lech Zürs Tourismus sind entsprechende Onlinebuchung möglich, Einzeltickets können jedoch nicht erstanden werden. Jene Gäste, die bereits gebucht und Interesse am Konzertbesuch haben, können sich diesbezüglich an ihre Gastgeber wenden.

“Konzert gleicht einem 6-er im Lotto”

„Dass wir den Superstar DJ Tiësto für ein exklusives Konzert bei uns in Lech Zürs gewinnen konnten, gleicht einem 6-er im Lotto. Wenn man weiß, dass man ihn sonst ausschließlich in urbanen Metropolen wie Las Vegas, Peking, Vancouver, Malmö, Chicago oder Mexiko City zu Gesicht bekommt, ehrt uns sein außertourlicher Besuch besonders. Das Konzert soll deswegen auch in erster Linie unseren Gästen sowie allen Einheimischen und Mitarbeitern vorbehalten sein,“ zeigt sich Lech Zürs Tourismusdirektor Hermann Fercher euphorisch über das bevorstehende Musikereignis, das gratis im Rahmen eines Aufenthalts in Lech Zürs inbegriffen ist und einzig die Buchung eines entsprechenden Packages online oder die Voranmeldung beim Gastgeber erfordert.

Restkarten eventuell bei Ö-Ticket erhältlich

Insgesamt ist das Konzert für 5.000 Personen konzipiert, die sich aus Übernachtungsgästen von Lech Zürs sowie Einheimischen und Mitarbeitern zusammensetzen. Sollten damit jedoch nicht alle Plätze gefüllt werden, sind Restkarten ab Ende März auch online über Ö-Ticket zu einem Preis von 50,00 € erhältlich.

Factbox:

Wann: Donnerstag, 5.04.2018
Einlass: ab 18:30 Uhr
Voraussichtliches Ende: 22:00 Uhr
Wo: Zürs am Arlberg, Edelweißplatz
Packages: online unter www.lech-zuers.at oder direkt beim Gastgeber

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Megastar DJ Tiësto tritt in Zürs am Arlberg auf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen