Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Markus Wallner trifft neue ifs-Chefin

ifs-Geschäftsführerin Martina gasser und Landeshauptmann Markus Wallner im Gespräch.
ifs-Geschäftsführerin Martina gasser und Landeshauptmann Markus Wallner im Gespräch. ©VLK/A. Serra
Bei ihrem ersten gemeinsamen Treffen haben Landeshauptmann Markus Wallner und ifs-Geschäftsführerin Martina Gasser über aktuelle Herausforderungen im Sozialbereich gesprochen.

Seit Jahresbeginn steht dem ifs Institut für Sozialdienste Vorarlberg mit Martina Gasser eine neue Geschäftsführerin vor. Am Mittwoch hat die Expertin im sozialpädagogischen und sozialpsychiatrischen Bereich ihren Antrittsbesuch bei Landeshauptmann Markus Wallner absolviert.

Das erste offizielle Treffen stand im Zeichen des gegenseitigen Kennenlernens. Zugleich wurden im Rahmen des Informations- und Gedankenaustausches aktuelle Herausforderungen im Sozialbereich thematisiert.

Seit 25 Jahren beim ifs

Vor ihrer Bestellung zur Geschäftsführerin war Martina Gasser bereits 25 Jahre im ifs in leitender Funktion tätig. Mit der langjährigen Erfahrung innerhalb der Organisation und der hohen fachlichen Qualifikation ist sie für die verantwortungsvolle Postion an der ifs-Spitze bestens geeignet. Gasser ist verheiratet und Mutter von zwei Kindern im Alter von 14 und 20 Jahren.

Über 500 Mitarbeitende und jährlich mehr als 35.000 Klientinnen und Klienten machen das ifs zu einer der größten Sozialeinrichtungen des Landes.

(VLK)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Markus Wallner trifft neue ifs-Chefin
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen