Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg/Ludesch: Bürger wehren sich gegen Rauch-Erweiterung

Um sechs Hektar will Rauch erweitern.
Um sechs Hektar will Rauch erweitern. ©Rauch Fruchtsäfte/Video Screenshot
In Ludesch wollen der Fruchtsafthersteller Rauch und der Aludosenproduzent Ball ihre Betriebsfläche um sechs Hektar vergrößern. Diese gesamte Fläche liegt im Bereich der Landesgrünzone. Einige Bürger sind gegen die Erweiterung und wollen eine Volksabstimmung.
Rauch will Landesgrünzone nutzen
Grüne wollen Landesgrünzone schützen

Derzeit wird in einem Verfahren geprüft, sechseinhalb Hektar aus der Grünzone herauszunehmen und für die Erweiterung der Unternehmen zu nutzen. Einigen Bürgern ist dies jedoch zuwider, sie haben laut ORF Vorarlberg einen Antrag auf eine Volksabstimmung im Rathaus eingebracht.

Sollte der Antrag korrekt sein, muss die Initiative nur noch etwa 600 Unterschriften von wahlberechtigten Ludeschern sammeln, bevor eine Volksabstimmung durchgeführt wird. Laut des Bürgermeisters Dieter Lauermann könnte eine Abstimmung noch dieses Jahr stattfinden.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Ludesch
  • Vorarlberg/Ludesch: Bürger wehren sich gegen Rauch-Erweiterung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen