Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: LKH Feldkirch baut Thoraxchirurgie aus

©Vorarlberger Krankenhaus-Betriebsgesellschaft
Seit Jänner 2018 steht die Abteilung für Allgemein, Viszeral- und Thoraxchirurgie unter der Leitung von Ingmar Königsrainer - nun wird das Team um einen weiteren Experten erweitert.

Königsrainer übernahm mit Jänner 2018 die Leitung der Abteilungen für Allgemein, Viszeral- und Thoraxchirurgie am Schwerpunktkrankenhaus Feldkirch sowie am LKH Bludenz. “Ich habe mich gefreut, die Schwerpunktabteilung für Chirurgie in Vorarlberg zu übernehmen: Sie war sehr gut geführt, das bestehende chirurgische Team arbeitet ausgezeichnet und bietet die notwendige fachliche Kompetenz, alle Patienten mit komplexen thorkalen und abdominellen Tumorerkrankungen optimal zu behandeln.”

Ingmar Königsrainer ist es nun gelungen einen weiteren Experten nach Feldkirch zu holen. Paolo Girotti, der zuvor an einem der größten thoraxchirurgischen Zentren Europas arbeitete, verstärkt seit April 2018 das chirurgische Team. “Mit dieser zusätzlichen Expertise gibt es nunmehr auch im thoraxchirurgischen Bereich weitere neue Möglichkeiten n der Behandlung. Das bedeutet, dass viele Vorarlberger Patienten weite Wege in andere Zentren außerhalb des Landes erspart bleiben”, so Königsrainer. (red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: LKH Feldkirch baut Thoraxchirurgie aus
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen