AA

Vorarlberg: Leer stehendes Einfamilienhaus in Satteins niedergebrannt

Das leerstehende Haus wurde ein Raub der Flammen.
Das leerstehende Haus wurde ein Raub der Flammen. ©Dietmar Mathis
Satteins - Ein leer stehendes Einfamilienhaus in Satteins  ist Sonntag früh aus noch ungeklärter Ursache niedergebrannt.
Spektakuläre Bilder vom Brand
NEU

Ein 22-Jähriger nahm gegen 6.00 Uhr Brandgeruch wahr und sah im Dachbereich Rauch und Flammen. Als die Feuerwehr eintraf, stand das Haus bereits in Vollbrand. Verletzt wurde niemand, teilte die Polizei mit.

Die Feuerwehr stand mit rund 100 Personen im Einsatz. Ein Übergreifen der Flammen auf umliegende Gebäude wurde verhindert.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Satteins
  • Vorarlberg: Leer stehendes Einfamilienhaus in Satteins niedergebrannt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen