Vorarlberg: Jausenbrett sorgt für Feuerwehr-Einsatz

©VOL.AT/Steurer
Ein vergessenes Holzbrett sorgte am Donnerstagmorgen für einen Brand in Hörbranz.

Am Mittwoch gegen 8.45 Uhr verließ der Wohnungsinhaber eines Mehrparteienhauses das Gebäude. Dabei vergaß er offensichtlich eine Herdplatte auszuschalten. Durch die erhitzte Herdplatte geriet ein dort abgestelltes "Jausenbrett" aus Holz in Brand und es entstand eine starke Rauchentwicklung.

Ein Nachbar bemerkte den starken Rauch und informierte die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle (RFL). Die herbeigeilten Feuerwehren der Ortschaften Hörbranz und Lochau konnten den Glimmbrand in kürzester Zeit löschen. Es wurden keine Personen verletzt, am Herd entstand lediglich geringer Sachschaden. Die FFW Hörbranz und Lochau waren mit 5 Fahrzeugen und 25 Mann vor Ort.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hörbranz
  • Vorarlberg: Jausenbrett sorgt für Feuerwehr-Einsatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen