Vorarlberg: Ire geht mit Faustschlägen auf Autofahrer los

Die Beschuldigten konnten festgenommen werden
Die Beschuldigten konnten festgenommen werden ©Vorarlberg von Oben || Bilderbox
Nenzing - Ein durchaus außergewöhnlicher Fall von Körperverletzung ereignete sich am Sonntagabend in Nenzing.

Ein 52-jähriger Mann aus dem Bezirk Bludenz hielt sich am Sonntagnachmittag in einem Lokal in Nenzing auf. Dort lernte er einen 42-jährigen Mann aus Irland und einen 24-jährigen Mann aus Großbritannien kennen. Am späten Nachmittag erklärte sich der 52-Jährige bereit, beide Männer in seinem Pkw ein Stück weit mitzunehmen, da deren Unterkunft auf seinem Heimweg lag.

Faustschläge gegen den Kopf

Während der Fahrt gerieten die Männer aus noch nicht restlos geklärter Ursache in Streit, in dessen Zuge der 52-Jährige vom (vermutlich) 42-Jährigen durch mehrere Faustschläge gegen den Kopf unbestimmten Grades verletzt wurde. Der Verletzte hielt daraufhin sein Fahrzeug an, worauf die beiden Männer flüchteten. In der Folge konnte der 52-Jährige eine entgegenkommende Passantin über den Vorfall informieren, die in weiterer Folge die Polizei verständigte.

Beschuldigte in Dornbirn festgnommen

Im Zuge der anschließenden Fahndung konnten beide Beschuldigten in einem Hotel in Dornbirn festgenommen werden. Nach Abschluss der Ermittlungen werden beide Männer bei der Staatsanwaltschaft angezeigt werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Ire geht mit Faustschlägen auf Autofahrer los
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen