Vorarlberg: Güterzug verliert Tür im Bahnhof Dornbirn

Eine Güterwagen hat eine Tür verloren.
Eine Güterwagen hat eine Tür verloren. ©VOL.AT/Rauch
Am Mittwochabend hat ein Güterzug im Bahnhof Dornbirn aus ungeklärter Ursache eine Tür verloren.
Güterzug verliert Tür
NEU

Der Güterzug fuhr gegen 21 Uhr aus dem Bahnhof Dornbirn raus als er aus ungeklärter Ursache eine Tür sowie Teile der Dachkonstruktion verlor und somit das Gleis blockierte. Die Feuerwehr der ÖBB und die Feuerwehr Dornbirn waren im Einsatz und bargen die Teile von den Gleisen. Wegen Bergungsarbeiten war das Gleis 1 sowie die Anton-Schneider-Straße vorübergehend gesperrt.

Es wurde niemand verletzt. Warum der Zug die Teile verlor, ist derzeit Gegenstand von Ermittlungen.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Güterzug verliert Tür im Bahnhof Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen