Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Grass baut Standort Hohenems aus

©Grass GmbH
Nach der Grundsteinlegung des dritten Grass-Standorts in Vorarlberg wurden nun die Pläne für die zweite Bauphase vorgelegt.
Mega-Investition in Hohenems
Grundsteinlegung für neues Zentrallager

Mit Investitionen von 45 Millionen Euro errichtet Grass derzeit im Betriebsgebiet A14 in Hohenems ein Logistikcenter. Auf der noch freien Grundfläche von 11.000 Quadratmetern entstehen auf zwei Geschoßen insgesamt 21.000 Quadratmeter Produktionsfläche. Der Bau soll Ende 2019 beginnen und Ende 2021 in Betrieb gehen. Am neuen Standort sollen 190 Arbeitsplätze entstehen.

“Wirtschaftlich sinnvoll”

“Die Schaffung zusätzlicher Produktionsfläche ist für Grass von enormer Bedeutung, um langfristig eine profitable und nachhaltige Entwicklung zu gewährleisten”, sagt Thomas Zenker, Sprecher der Geschäftsleitung. Die Produktionsansiedlung direkt am Zentrallager in Hohenems ermöglicht auch, die Transportlogistik in der Region zu optimieren. In Hohenems werden künftig jene Teile produziert, die das größte Transportvolumen gebracht hätten. Die Produkte müssen also nicht mehr von den Werken in Höchst und Götzis ins Hochregallager geliefert werden, sondern werden direkt vor Ort eingelagert. Die Zahl der Lkw-Fahrten reduziert sich dadurch deutlich. „Das ist wirtschaftlich sinnvoll, schont die Umwelt und entlastet die Anrainer“, ist Zenker überzeugt.

Eine Verbesserung für die Anrainer gibt es auch bei den Parkplätzen. Zwar steigt die Zahl der Parkplätze Richtung Koblacher Kanal auf knapp 100, aber diese werden nur mehr zu Bürozeiten genützt. Die Parkplätze für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Schichtbetriebes entstehen ganz bewusst auf der den Anrainern abgewandten Seite des Gebäudes. Damit ist eine Lärmbelastung durch Autotüren oder wegfahrende Autos bei Schichtwechsel ausgeschlossen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Grass baut Standort Hohenems aus
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen