Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Getränkeautomat sorgt für Feuerwehreinsatz

Die Feuerwehr musste wegen eines rauchenden Getränkeautomats in Sulz ausrücken.
Die Feuerwehr musste wegen eines rauchenden Getränkeautomats in Sulz ausrücken. ©VOL.AT/Steurer
Ein rauchender Getränkeautomat in Sulz sorgte für einen Einsatz der Feuerwehr.

Am Sonntag gegen 02:50 Uhr nahm ein ÖWD Security in einem Firmenareal in Sulz einen akustischen Alarm wahr. Eine Kontrolle ergab, dass aus einem Fenster schwarzer Rauch aufstieg und im Inneren Feuer wahrnehmbar war.

Daraufhin alarmierte er die Rettungskräfte. Im Zuge der Ermittlungen konnte erhoben werden, dass in einem ebenerdig gelegenen Aufenthaltsraum ein Getränkeautomat - aufgrund einer derzeit noch unbekannten Ursache - Feuer gefangen hatte. Das Feuer breitete sich schlussendlich im Aufenthaltsraum aus. Die Feuerwehr Sulz konnte den Brand löschen und das Firmenareal auslüften. Im Aufenthaltsraum entstand erheblicher Sachschaden. Ein Großteil des restlichen Firmengebäudes wurde durch den Brand stark verraucht bzw. verrußt. Es ergaben sich keine Hinweise, die auf Fremdverschulden hindeuten. Laut Angaben des Firmeninhabers war der Automat ca. 16 Jahre alt. Die Feuerwehr Sulz war mit drei Fahrzeugen und 30 Mann, das Rote Kreuz mit zwei Fahrzeugen und 6 Mann vor Ort.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Getränkeautomat sorgt für Feuerwehreinsatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen