Vorarlberg: Fehlende Altersvorsorge bei Frauenklöstern

Klosterschwestern in Österreich droht die Altersarmut. Fast zwei Drittel aller Ordensschwestern in Österreich sind über 75 Jahre alt.

Diese Frauen haben oft jahrzehntelang ohne Einkommen gelebt. Sie haben oft kein Anrecht auf eine Pension und auch nicht auf eine Mindestsicherung, wie Vorarlberg heute berichtete.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Fehlende Altersvorsorge bei Frauenklöstern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen