Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Einbruchsserie in Höchst und Gaißau

Täter wird als sportlich beschrieben
Täter wird als sportlich beschrieben ©Bilderbox
Gaißau/Höchst - Zwischen dem 17. Januar und dem 22. Januar haben sich in Gaißau und Höchst insgesamt fünf Einbrüche in Wohnhäuser ereignet.

Die Vorgangsweise war bei allen Delikten ident: Der Täter dürfte jeweils abgewartet haben bis die Bewohner das Haus verlassen und verschaffte sich danach durch Aufbrechen der Terrassen- oder Balkontüren Zutritt. Alle Einbrüche ereigneten sich im Zeitraum zwischen 08.00 und 13.00 Uhr.

Aufgrund einer Zeugenwahrnehmung dürfte es sich beim Täter um einen sportlichen Mann handeln, da er nach einem Einbruch beobachtet wurde, wie er mit einem Sprung vom Balkon von einem der Tatorte flüchtete. Die Person trug eine blaue Hose, eine schwarze Jacke und eine schwarze Wollmütze. Die Polizeiinspektion Höchst ersucht die Bevölkerung um Hinweise und umgehende Verständigung bei verdächtigen Wahrnehmungen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Einbruchsserie in Höchst und Gaißau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen