Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Durch Dach gebrochen - 46-Jähriger verletzt

Der Notarzt versorgte den gestürzten 46-Jährigen.
Der Notarzt versorgte den gestürzten 46-Jährigen. ©BilderBox
Hörbranz - Etwa drei Meter tief fiel ein 46-jähriger Arbeiter, der am Montag Nachmittag in Hörbranz durch ein Dach gebrochen ist.

Am Montag, den 12.11.2018, gegen 16.45 Uhr war ein 46 Jahre alter Mann auf dem Dach eines Wirtschaftsgebäudes in Hörbranz mit Reparaturen beschäftigt. Während der Arbeiter seiner Tätigkeit nachging, stieg er auf eine dünne Kunststoffverkleidung im Dach und brach durch. In der Folge stürzte er etwa drei Meter tief auf den Boden wo er mit dem Rücken aufschlug.

Der 46-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landeskrankenhaus Bregenz eingeliefert. Es waren jeweils ein Notarzt- und ein Rettungsfahrzeug, sowie eine Streife der Polizeiinspektion Hörbranz im Einsatz.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hörbranz
  • Vorarlberg: Durch Dach gebrochen - 46-Jähriger verletzt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen