Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Drei Verletzte nach Motorrad-Kollision

Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt.
Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt. ©bilderbox.com (Sujet)
Am Dienstagnachmittag kam es auf der L200 in Schoppernau zu einer Motorrad-Kollision, bei der drei Personen verletzt wurden.

Am 26.6.2018, gegen 15.00 Uhr fuhr ein 61 Jahre alter Mann aus den Niederlanden mit seinem Motorrad auf der L200 in Schoppernau aus Richtung Warth kommend in Richtung Au. Zur selben Zeit lenkte ein 55 Jahre alter Mann aus Deutschland sein Motorrad, auf dem er eine 53 Jahre alte Frau mitführte, in Gegenrichtung.

Alle drei verletzt

In der langgezogenen Rechtskurve auf Höhe km 49,400 kam der 61-Jährige mit seinem Motorrad auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden Motorrad des 55-Jährigen. Es kam zur Frontalkollision wobei alle 3 Beteiligten verletzt wurden. Die Beifahrerin wurde schwer verletzt und nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber C8 ins LKH Bregenz geflogen. An beiden Motorrädern entstand erheblicher Sachschaden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Drei Verletzte nach Motorrad-Kollision
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen