Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Drei Verletzte nach Frontalkollision

Verletzte wurden ins Krankenhaus eingeliefert
Verletzte wurden ins Krankenhaus eingeliefert ©Bilderbox
St. Gallenkirch - Am Sonntagabend kam es in St. Gallenkirch zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw, bei dem drei Personen unbestimmten Grades verletzt wurden.

Am Sonntagabend kam es in St. Gallenkirch zu einem Verkehrsunfall. Zwei Pkw kollidierten frontal. Drei Pkw-Insassen erlitten durch den Aufprall Verletzungen unbestimmten Grades. Nach der Erstversorgung vor Ort wurden die verletzten Unfallbeteiligten mit der Rettung ins Landeskrankenhaus Bludenz eingeliefert. Die Feuerwehr St. Gallenkirch war mit drei Fahrzeugen und zwölf Mann für die Bindung des ausgetreteten Motoröles im Einsatz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • St. Gallenkirch
  • Vorarlberg: Drei Verletzte nach Frontalkollision
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen