Vorarlberg: 211 Neuinfektionen seit Mitternacht

Die Corona-Zahlen in Vorarlberg steigen wieder an.
Die Corona-Zahlen in Vorarlberg steigen wieder an. ©VOL.AT/Steurer
In Vorarlberg wurden bis Donnerstagmittag 139 Corona-Neuinfektionen verzeichnet.

Stand Donnerstag, 16 Uhr: Am Mittwoch wurden in Vorarlberg 362 Corona-Neuinfektionen verzeichnet, dem standen 177 Genesungen gegenüber. Bis Donnerstagnachmittag wurden 211 weitere Neuinfektionen (bei 151 Genesungen) verzeichnet. Damit sind aktuell 2.815 Personen in Vorarlberg positiv auf das Coronavirus getestet.

In Vorarlberg sind am Donnerstagmorgen 384 aktive Omikron-Fälle vorgelegen, das sind um 291 mehr als in der Vorwoche. Der Anteil der untersuchten Proben lag in der letzten Woche des Jahres 2021 bei 38,5 Prozent, teilte das Land mit.

Derzeit müssen in Vorarlberg 13 Covid-Patienten auf einer Intensivstation behandelt werden. 26 Corona-Patienten werden auf einer Normalstation behandelt.

Die Sieben-Tage-Inzidenz ist in Vorarlberg am Mittwoch erneut gestiegen und liegt bei 407. Österreichweit ist die Sieben-Tage-Inzidenz ebenfalls deutlich gestiegen – auf 432,3.

Lage in den Spitälern

Derzeit müssen 13 Covid-Patienten auf der Intensivstation behandelt werden. Insgesamt werden 39 Corona-Patienten stationär betreut.

431 Todesopfer

Am Dienstag ist in Vorarlberg eine Person an den Folgen des Coronavirus verstorben. Am Mittwoch wurden drei weitere Todesopfer gemeldet. Insgesamt sind bisher 431 Personen in Vorarlberg an oder mit dem Coronavirus verstorben.

Zahlen aus den Bezirken

Zahlen aus den Gemeinden

Sieben-Tages-Inzidenzen

Stand Donnerstag, 14 Uhr

Alle News zur Corona-Pandemie auf VOL.AT

(VOL.AT)

booster-vaccination
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: 211 Neuinfektionen seit Mitternacht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen