Vorarlberg: Diskussion um Grund und Boden

©Screenshot ORF Vorarlberg
Schruns - Am Donnerstag Abend wurde in Schruns über Baulandmobilisierung und den Umgang mit Grund und Boden diskutiert.

Unter dem Titel “Aus der Traum vom eigenen Grundstück?” wurde die aktuelle Problematik auf dem Vorarlberger Immobilienmarkt beleuchtet, berichtet der ORF Vorarlberg.

Schruns selbst geht einen von anderen Gemeinden wenig genutzten Weg. Man setzt auf Raumplanungsverträge, die einen Widmungswerber innerhalb von Jahren nach Widmung einen Bau zu beginnen. Andernfalls kann die Gemeinde das Grundstück kaufen. Mit einer Genossenschaft versucht die Gemeinde überdies Grundstücke für leistbares Wohnen und Betriebsansiedlungen zu sichern.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Diskussion um Grund und Boden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen