AA

Vorarlberg: Die Limomacher starten mit dem Tonic Water "Franz von Durst" durch

Tonic Water der Limomacher
Tonic Water der Limomacher ©vol.at/Madlener
"Franz von Durst" heißt die neue Marke der beiden Limomacher Julian und Alexander. Das erfrischende Tonic Water ist ab Mitte Oktober österreichweit in allen Interspar Filialen erhältlich.

Den Durchbruch schafften die Limomacher 2016 mit ihren personalisierten Limoflaschen, die es auch weiterhin noch zu kaufen gibt. Unter dem Markenname “Franz von Durst” wird bald ihr neues Tonic Water in ganz Österreich erhältlich sein.

Fruchtiges Tonic Water aus Vorarlberg

Wie auch schon die bisherigen Produkte der Vorarlberger Getränkehersteller, wird das neue Tonic Water im Bregenzerwald produziert. Geschmacklich soll es lieblicher und fruchtiger sein als herkömmliches im Handel erhältliches Tonic Water. Aus diesem Grund kann dass Erfrischungsgetränk auch gut ohne Gin getrunken werden. Bereits jetzt wird an weiteren Bittergetränke-Variationen gearbeitet.

Bald auch eigener Gin im Sortiment

Für wahre Gin-Liebhaber gibt es auch gute Neuigkeiten. Um ihren Kunden nämlich bald das perfekte Trinkerlebnis bieten zu können, tüfteln die beiden Unternehmer schon an ihrem eigenen Gin.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Die Limomacher starten mit dem Tonic Water "Franz von Durst" durch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen