Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Brandstiftungen in Höchst und Gaißau

©Feuerwehr Höchst
Die Polizei Vorarlberg sucht im Zusammenhang mit zwei Bränden in der Nacht zu Dienstag nach Zeugen.

Laut Aussendung der Polizeidirektion Vorarlberg wurde am 29.05.2018 gegen 3.30 Uhr zunächst eine abgelegene Scheune in der Riedstraße in Höchst angezündet. Diese brannte zur Gänze ab.

Feuerwehr Höchst
Feuerwehr Höchst ©Feuerwehr Höchst 

Kurze Zeit später, zwischen 4.00 Uhr und 4.30 Uhr, wurde auch ein Holzstapel in der Rheinstraße in Gaißau angezündet, auch dieser brannte vollständig ab.

Feuerwehr Gaißau
Feuerwehr Gaißau ©Feuerwehr Gaißau 

Die Polizei bittet um Hinweise, wie und durch wen die Brände verursacht wurden. Wer hierzu Angaben machen möchte, kann sich an die Polizeiinspektion in Höchst (059 – 133 8127) wenden.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Brandstiftungen in Höchst und Gaißau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen