Vorarlberg: Brandeinsatz beim Heizkraftwerk in Schruns

Einsatz dauerte bis in die frühen Morgenstunden
Einsatz dauerte bis in die frühen Morgenstunden ©VOL.AT/Hofmeister
Schruns - Beim Biomasse-Heizkraftwerk in Schruns ist es am Donnerstagabend bei einem Holzdepot im Außenbereich zu einem Brand gekommen.
Brand in Schrunser Heizwerk
NEU


Am Donnerstagabend entdeckte ein am Heizkraftwerk “Naturwärme Montafon” vorbeifahrender Lokführer der Montafonerbahn einen Brand des Holzdepots im Außenbereich des Heizwerkes. Der durch Selbstentzündung entstandene Schwellbrand konnte durch die sofort durchgeführten Löscharbeiten der Feuerwehreinsatzkräfte rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Um die Brandherde bekämpfen zu können, wurden die Rundholzstämme von einem Holzfrächter mittels Kranwagen abgetragen. Die Feuerwehren, Schruns, Tschagguns, Gantschier, Silbertal und St. Gallenkirch waren mit 14 Fahrzeugen und 100 Mann im Einsatz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schruns
  • Vorarlberg: Brandeinsatz beim Heizkraftwerk in Schruns
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen