AA

Vorarlberg baut Test-Angebot massiv aus

Das Test-Angebot in Vorarlberg wurde massiv ausgebaut.
Das Test-Angebot in Vorarlberg wurde massiv ausgebaut. ©VOL.AT/Paulitsch
Um den landesweit stark steigenden Testplätze-Bedarf decken zu können, werden die Corona-Testkapazitäten in Vorarlberg mit Montag massiv aufgestockt.
Alle Infos zur Corona-Pandemie

In der vergangenen Woche haben sich 26.249 Personen testen lassen. Seit Testbeginn am 19. Jänner wurden knapp 61.400 Gratis-Tests durchgeführt.

Bei den Testungen (mittels Antigentest) in der Vorwoche wiesen 0,2 Prozent (54 Getestete) ein positives Ergebnis aus, bei den übrigen Testpersonen (26.195) war der Befund negativ. Positiv getestete Personen werden mittels PCR-Test nachgeprüft, um falsch-positive Befunde auszuschließen. Über bereits reservierte Testtermine verfügen derzeit rund 62.930 Personen.

Teststation bei Cashpoint Arena

Um die stark steigende Nachfrage zu decken, erhöht Vorarlberg seine Testkapazität von bisher etwa 22.000 Tests in der Woche auf mittlerweile über 50.000 Tests. Dazu öffnen die Testzentren deutlich früher und schließen später. Als weitere Maßnahme wurde die Teststation in Feldkirch ins Schulbrüderheim verlegt, wo auch alle jene Testungen durchgeführt werden, die zunächst im Jugendhaus hätten stattfinden sollen. Außerdem soll bei der Cashpoint Arena in Altach eine zusätzliche Teststraße in Betrieb genommen werden. Ebenfalls wird es in mehreren Kommunen weitere Gemeinde-Teststationen geben. Eine mobile Lösung wird es für alle Talschaften geben, die über keine Teststation in der Nähe verfügen.

Das permanente und freiwillige Testangebot kann auch weiterhin kostenlos genützt werden. Die notwendigen Anmeldungen sind unter www.vorarlberg.at/vorarlbergtestet bzw. alternativ auch über die Hotline 0810 810 600 möglich.

Alle Infos zur Corona-Pandemie auf VOL.AT

(Red/VLK)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg baut Test-Angebot massiv aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen