AA

Vorarlberg: Bauarbeiten für Rheintal-Mitte laufen

Die Bauarbeiten in Dornbirn laufen auf Hochtouren.
Die Bauarbeiten in Dornbirn laufen auf Hochtouren. ©Stadt Dornbirn
Die Arbeiten für den A14-Anschluss Rheintal-Mitte laufen in Dornbirn auf Hochtouren.
Bauarbeiten für Rheintal-Mitte
NEU

Für den Autobahnanschluss Rheintal-Mitte wird derzeit die Schweizerstraße in Dornbirn verbreitert sowie ein neuer Radweg angelegt - dieser Abschnitt sollte bis September abgeschlossen sein. "In Arbeit ist auch die Sanierung der Bahnunterführung und die Neugestaltung der Bleichestraße bis zu L190 - dieser Abschnitt sollte bis zum November fertiggestellt sein", informiert Bürgermeisterin Andrea Kaufmann in einer Aussendung. Der Bau der neuen Anschlussstelle soll dann im Frühjahr 2021 beginnen.

"Ich bin froh, dass wir gemeinsam mit der Asfinag und dem Land dieses wichtige Entlastungsprojekt realisieren", so Kaufmann. Der neue Autobahnanschluss, die Lastenstraße und der Ausbau der Bleichestraße sollen das Betriebsgebiet im Süden Dornbirns besser an das Straßennetz anbinden und damit die Wohngebiete in diesem Bereich entlasten. Ab Ende 2021 soll der neue Anschluss zur Verfügung stehen.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Bauarbeiten für Rheintal-Mitte laufen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen