Vorarlberg: Alpla übernimmt Zamil Alpla zu 100 Prozent

©VOL.AT/Stiplovsek
Nach zehn Jahren als Joint Venture übernimmt Alpla alle Anteile von Zamil Alpla.

Das Harder Unternehmen wird das Zamil Alpla wie bisher und mit allen Mitarbeitern unter dem Namen Alpla weiterführen. An den drei Standort Dammam, Jeddah (beide Saudi-Arabien) und Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) produzieren rund 390 Mitarbeiter Preforms und Verpackungen aus HDPE und PET.
Die Verträge wurden am 27. Dezember 2018 unterzeichnet, die Übernahme wird im ersten Quartal 2019 vollzogen. Über sämtliche Details haben die Vertragspartner Stillschweigen vereinbart.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Alpla übernimmt Zamil Alpla zu 100 Prozent
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen