AA

Vorarlberg: Alpinunfall mit schwerer Verletzung

Die Skifahrerin wurde schwer verletzt.
Die Skifahrerin wurde schwer verletzt. ©Symbolfoto: Canva; APA
Am Donnerstag ereignete sich im Skigebiet Golm ein schwerer Unfall, bei dem eine 21-jährige Skifahrerin schwer verletzt wurde.

Eine 21-jährige Skifahrerin fuhr am Donnerstagnachmittag gemeinsam mit anderen Skifahrern im Skigebiet Golm auf der Piste 2 in Richtung Mittelstation Latschau ab.

Kurz vor der Mittelstation kam die Frau auf der eisigen Piste mit ihren Alpinskiern von der Piste ab. Sie prallte mit dem Kopf voraus gegen eine am Pistenrand befindliche Bretter-Absperrwand und verlor das Bewusstsein.

Verletzte nach Innsbruck geflogen

Die Verletzte wurde mit den Notarzthubschrauber "Robin1" mit einer schweren Kopfverletzung in die Uniklinik nach Innsbruck geflogen.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Alpinunfall mit schwerer Verletzung
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.