Vorarlberg: 29-Jähriger in Rankler Schlucht vermisst

Seit Freitag wird ein 29-Jähriger vermisst.
Seit Freitag wird ein 29-Jähriger vermisst. ©Vorarlberg Atlas
Seit Freitagmittag ist ein 29-jähriger Mann in Rankweil, Bereich "Üble Schlucht", abgängig.

Er hatte seinen Pkw im Bereich Netschelweg abgestellt und war offenbar von dort aus aufgebrochen. Nach der Vermisstenmeldung bei der Polizei am Samstagmittag wurde eine groß angelegte Suchaktion gestartet.

31 Personen der Bergrettung, 12 Mitglieder der Wasserrettung, zwei Beamte der Alpinpolizei sowie ein Polizeihund und der Polizeihubschrauber haben bis etwa 21 Uhr gesucht, danach musste der Einsatz aufgrund des schlechten Wetters abgebrochen werden. Bis dahin konnte der Großteil des Bereichs Frutz (Rankweil Rotes Tor), Üble Schlucht bis Bad Laterns abgesucht werden.

Die Suchaktion am Sonntag blieb ergebnislos. Am Montagvormittag soll die Suche fortgesetzt werden.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: 29-Jähriger in Rankler Schlucht vermisst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen