Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: 15-Jähriger bei Unfall verletzt - Fahrerflucht

Nach einem Unfall in Röthis sucht die Polizei nach Zeugen.
Nach einem Unfall in Röthis sucht die Polizei nach Zeugen. ©APA/Themenbild
Nach einem Unfall mit zwei Schwerverletzten sucht die Polizei nach Zeugen.

Am Mittwoch um ca. 17.45 Uhr fuhr ein 15-Jähriger mit einem Moped auf der L50 Walgaustraße in Röthis in Richtung Sulz. Als Beifahrer fuhr ein 16 jähriger Bursche mit. Im Kreisverkehr (Kreuzung Walgaustraße - Treietstraße) wurde das Moped von einem silbernen PKW (vermutlich Audi A4 Avant) von hinten angefahren. Die beiden stürzten und verletzten sich dabei schwer. Der PKW Lenker fuhr weiter ohne anzuhalten. Zeugen werden gebeten, sich mit der PI Sulz in Verbindung zu setzen.

Polizeiinspektion Sulz +43 (0) 59 133 8161

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: 15-Jähriger bei Unfall verletzt - Fahrerflucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen