Vor Wintereinbruch unter Dach

Das Gemeindezentrum soll noch vor Wintereinbruch eingedeckt werden.
Das Gemeindezentrum soll noch vor Wintereinbruch eingedeckt werden.
Gemeinde Thüringerberg realisiert bislang größtes Bauvorhaben.

Auch wenn sich die ersten Schneezungen bereits vom Hohen Gerach in Talnähe herunterstrecken, wollen die Thüringerberger mit ihrem Gemeindezentrum noch vor dem Wintereinbruch unter Dach und Fach kommen. Die Hangsicherungs- und Betonarbeiten sind fertiggestellt. Derzeit läuft der Aufbau der Holzkonstruktion. Bis Anfang Dezember sollte das Bauwerk eingedeckt sein.

Knapp drei Millionen

Gemeindeoberhaupt Willi Müller sieht das neue Mehrzweckzentrum als „weitblickende Entscheidung der Verantwortungsträger und als Bekenntnis der Gemeindevertretung zu einem Jahrhundertbauwerk“. Die Feuerwehr und das Sicherheitszentrum, Kulturvereine, Musikschule und der Kindergarten als Zukunftsträger sind in Thüringerberg künftig unter einem Dach. Mit prognostizierten Baukosten von 2,86 Millionen Euro ist das neue Zentrum das bislang größte Bauvorhaben in der 700-Seelen-Berggemeinde. Der zweigeschossige Bau wird nach den Plänen des Architekten-Wettbewerbsiegers Bruno Spagolla aus Bludenz straßenbegleitend in Holzbauweise ausgeführt. „Als e5-Gemeinde fühlen wir uns dem ökologischen und energetischen Standard verpflichtet“, gibt man sich in Thüringerberg betont umweltbewusst. Mehr als zwei Drittel der veranschlagten Kosten sind bereits an Aufträgen vergeben. Dabei wurden nach Möglichkeit auch die heimischen Betriebe berücksichtigt. Für die Finanzierung des Bauvorhabens wurde durch die Gemeindevertretung eine Darlehensaufnahme von 1,5 Millionen Euro beschlossen. Der Rest der Bausumme fließt für die finanzschwache Gemeinde (allerdings mit einer der geringsten Pro Kopfverschuldungen im Land), an öffentlichen Mitteln zu. Die Eröffnung erfolgt längstens im Herbst 2010. Dann muss in der „nachwuchsfreudigen“ Gemeinde eine zweite Kindergartengruppe eingerichtet werden.

Quelle: Harald Hronek

Thüringerberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Vor Wintereinbruch unter Dach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen