Vonier und Meusburger international unterwegs

Leonie Vonier aus Bludenz mischt international gut mit
Leonie Vonier aus Bludenz mischt international gut mit ©VOL.AT/Privat
Mit Kaiserwetter und mit schweißtreibenden Boulder-Routen für die heimischen Youngster ging der zweite Teil des Ötztaler Kletterfestivals 2015 über die Wand. Die beiden Vorarlberger Kletterasse Laurin Meusburger (AV Jugend Dornbirn) und Leonie Vonier (AV Jugend Bludenz) kletterten im Startfeld der sechs Besten österreichischen Boulderer mit Jugendlichen aus 20 Nationen um entscheidende Punkte.

Es ist die wichtigste internationale Wettkampfserie für Boulder-AthletInnen im Alter von 14 bis 19 Jahren – und dementsprechend groß präsentierte sich auch der Andrang auf der Outdoor-Boulderanlage in Längenfeld/Ötztal am 04. und 05. Juli:  201 AthletInnen aus 20 europäischen Nationen boulderten beim European Bouldering Cup vor zahlreichen Kletterfans um entscheidende Punkte und gleichzeitig auch um die Qualifikation für die Jugend- & Junioreneuropameisterschaften im Bouldern Ende Juli!

Das Ergebnis der jungen Bludenzerin Leonie Vonier (AV Jugend Bludenz) zeigt ihre kontinuierliche Leistungssteigerung. Seit ihrem letzten letzten EYC-Bewerb konnte sie sich stetig verbessern und reiht sich nun international in der Rangliste auf Platz 24 ein.

In der größten Mittagshitze klettern – wenn da mal die Hände schwitzen und man an kleinsten Griffen den Halt sucht, ist jeder Trick hilfreich! Es freut mich daher umso mehr, dass ich trotz der erschwerten Bedingungen meine Leistung weiter verbessern konnte“, betont das talentierte Kletterass.

Nachwuchskletterer Laurin Meusburger (AV Jugend Dornbirn) platzierte sich in der Klasse U18  mit seinen etwa gleich starken Kletter-Kollegen aus Österreich eher im hinteren Drittel (Plätze 35 -37).

„Es wären sicher noch ein paar Punkte zu holen gewesen, doch die limitierte Kletterzeit für die Versuche und die enorme Hitze machten das Vorhaben schwer“, erklärt Meusburger.

Die beiden Vorarlberger können aufgrund ihrer Leistungen nun auch beim nächsten Jugend-Europacup-Bewerb im Vorstieg  in Mitterdorf am 8. und 9. August ihre Leistungen unter Beweis stellen. Somit hat der Vorarlberger-Wettkletterverband erstmals in seiner Geschichte durch die ganze EYC-Saison zwei Nachwuchstalente  im Einsatz.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Vonier und Meusburger international unterwegs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen