AA

Von wegen „Viele Köche verderben den Brei“

Indianeen unter sich
Indianeen unter sich ©Birgit Loacker
Bei strahlendem Sonnenschein fand am Faschingsdienstag der jährliche Kinder Faschingsumzug statt.
Faschingsumzug bei strahlendem Sonnenschein

Koblach Köche, Köche und nochmal Köche soweit das Auge reichte und dazu noch wilde Tiere und Indianer. Am Dienstag, dem 4. März, kamen in Koblach faschingsmäßig besonders die Kinder nochmals voll auf ihre Rechnung. Bei diesem kleinen, aber feinen Umzug durchs Dorf hieß es bei bester Faschingsstimmung immer wieder: „Scholla, Scholla – Bära“. Klassenweise wurden für die Köche andere Farben ausgewählt. Nach dem Umzug unterhielten die „Schollasteacher“ mit einem Spieleparcours die kleinen Mäschgerle, bei dem die Kinder nach Absolvierung aller Stationen mit Tee und Wienerle belohnt wurden. LOA

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • Von wegen „Viele Köche verderben den Brei“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen