Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Von Menschen und Bienen: Au-Rehmen wurde zum Treffpunkt der Bienenfreunde

Die Imker zeigten ihre Arbeit im Holdamoos.
Die Imker zeigten ihre Arbeit im Holdamoos. ©Dietmar Fetz

Die Verantwortlichen von Natur-Erlebnis Holdamoos, dem Bienenzuchtverein Au-Schoppernau, dem Familienverband Au-Schoppernau und der Filzwerkstatt Marianna Moosbrugger luden kürzlich zu einem interessanten, gesunden und süßen Bienenprojekt nach Au-Rehmen.
Bienen-Rundgang
An vier Stationen wurde Wissenswertes über das Leben der Bienenvölker vermittelt. So konnte in einem Schaukasten im Holdamoos ein Bienenvolk beobachtet werden und in der Holdamooshütte wurden alte Imkergeräte gezeigt. Im Kräutergarten gab es Informationen über Bienenfutterpflanzen und Pflanzen, die Bienenstiche lindern. Während in Leonhards Stadel mit Schautafeln informiert wurde, stand in der Filzwerkstatt von Marianna Moosbrugger das Filzen von Bienen mit Kindern auf dem Programm.
Honigschleudern
Nachdem vor Ort das Schleudern, also die Herstellung von Honig, demonstriert wurde, konnten im “Rehmer Sinnhus”, wo der Familienverband den Verpflegungsstand eingerichtet hatte, verschiedene Honigsorten und diverse Bienenprodukte wie Honiggebäck, Propolis, Pollen, Bienenbrot, Honigwein und verschiedene Salben aus Bienenwachs getestet werden. Zur Freude der Veranstalter folgten zahlreiche Bienenfreunde der Einladung zu diesem nicht alltäglichen Projekt. Das große Interesse an den Bienenprodukten und der Tätigkeit der Imker freute insbesondere den Obmann des Imkervereins Harald Elmenreich und seine Imkerkollegen. Der Reingewinn der Veranstaltung ging an die Opfer der Flutkatastrophe in Pakistan. (DIF)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Au
  • Von Menschen und Bienen: Au-Rehmen wurde zum Treffpunkt der Bienenfreunde
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen