Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Von kleinen Drachen, roten Furien und Superadlern

Fast alle WM-Mannschaften haben einen traditionellen Spitzennamen, die meist eine witzige, oder eigentümliche Bedeutung haben.

Dass die italienische Nationalmannschaft “Squadra Azzurra” genannt wird, weiß mittlerweile fast jeder Fußball-Interessierte. Wer die “furia roja” (Spanien) ist, könnte ebenfalls noch bekannt sein. Doch wer die “Zmajceki”, die “kleinen Drachen” (Serbien) sind, wird auch einen eingefleischten Fußballfan einiges an Denkzeit kosten. Nationalteams in aller Welt hören auf meist lustige, eigentümliche Spitznamen -Und  das gilt auch für die meisten der 32 Mannschaften bei der WM.

 

Hier eine Auflistung der Spitznamen der Teams:

 

Algerien: “Les Fennecs” – Die Wüstenfüchse.

Argentinien: “Albiceleste” – Die Weiß-Himmelblauen.

Australien: “Socceroos” – Mischung aus Soccer und kangaroos, aus Fußball und Kängurus.

Brasilien: “Seleção” – portugiesisches Wort für Auswahl.

Chile: “La Roja” – Die Rote (Farbe des Trikots)

Dänemark: “Danish Dynamite” – Dänisches Dynamit.

Elfenbeinküste: “Les Eléfants” – Die Elefanten

England: “Three Lions” – Drei Löwen (aus dem Wappen des Nationalteams).

Frankreich: “Les Bleus” – die Blauen.

Ghana: “Black Stars” – schwarze Sterne.

Griechenland: “To Piratiko” – Das Piratenschiff.

Honduras: “La Bicolor” – die Zweifarbige (aus der Flagge).

Italien: “Squadra Azzurra” – Azurblaue Mannschaft.

Japan: “Blue Samurai” – Blaue Samurai.

Kamerun: “Lions Indomptables” – unzähmbare Löwen.

Mexiko: “El Tri” oder “La seleción azteca” – das Drei-Farben-Team (nach der Länderflagge) oder Aztekenauswahl.

Südafrika: “Bafana Bafana” – Die Jungs, die Jungs

Neuseeland: “All Whites” – Die ganz Weißen (Rugby-Nationalteam sind die “All Blacks”).

Niederlande: “Oranje” – Orange, die Nationalfarbe.

Nordkorea: “Chollima” – Unzähmbares Pferd.

Nigeria: “Super Eagles” – Super-Adler.

Paraguay: “Los Guaranies” – Name eines Indio-Stammes.

Portugal: “Seleccao de Quinas” – Auswahl der fünf Schilder, Zeichen auf der Nationalflagge.

Schweiz: “Nati” – Abkürzung für Nationalmannschaft.

Serbien: “Beli Orlovi” – Die weißen Adler.

Slowakai: “Repre” – liebevolle Abkürzung von “reprezentacia” (Auswahl).

Slowenien: “Zmajceki” – Kleine Drachen.

Spanien: “Furia Roja” – Rote Furie.

Südkorea: “Taeguk Warrios” – Warriors heißt Krieger, Taeguk ist der Name des Symbols der Nationalflagge.

Uruguay: “La Celeste” oder “Charrúas”: Die Himmelblauen, die Charrúas gehörten zu den indigenen Völkern Südamerikas.

USA: “The Yanks” – Kommt von Yankees, landesüblich für Amerikaner.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball-WM 2018
  • Von kleinen Drachen, roten Furien und Superadlern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen