AA

Vom Innenleben erzählen

Symbolbild
Symbolbild

Am Donnerstag findet im Egg Museum eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Bregenzerwald Archiv statt.

Vier verschiedene Personen aus dem Bregenzerwald, vier verschiedene Lebenssituationen, vier verschiedene Wohnformen. Die Archivarin des Bregenzerwald Archivs spürt im Gespräch mit vier WälderInnen den Gemeinsamkeiten und Gegensätzen ihrer Wohnsituation nach. Wie die Mehrheit der Wälder leben die Eingeladenen in einem Einfamilienhaus. Es kommt eine Frau zu Wort, die seit den 1950er Jahren Fremdenzimmer vermietet und seit damals mit den Gästen Tür an Tür lebt. Eine andere vermietet seit den 1970er Jahren an türkische Gastarbeiter und Immigranten, mittlerweile ist die türkische Familie im Haus zur Familie geworden. Ein Bauer erzählt vom Leben in einem alten Wälderhaus in seiner Kindheit und der jährlichen Übersiedelung der Familie auf die Alp. Ein junger Hittisauer hat ein vom Architekten nach ökologischen Gesichtspunkten geplantes Passivhaus errichtet und ist es mittlerweile schon gewohnt, Architekturinteressierte durch sein Haus zu führen. Vier verschiedene Personen, vier verschiedene Biographien und dennoch vier Personen, die in ihrer Vorstellung von einem Haus stellvertretend sind für andere ihrer Generation.

Donnerstag, 17. 6. 2010 20:00
Ort: EGG Museum

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Egg
  • Vom Innenleben erzählen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen