Vom „Hoamatle“ bis Musicalhits

Der Bildsteiner Chor präsentierte sich anlässlich des Jubiläumskonzertes.
Der Bildsteiner Chor präsentierte sich anlässlich des Jubiläumskonzertes. ©Walter Moosbrugger
Der Bildsteiner Chor feierte das 20-Jahr-Jubiläum mit einem Jubiläumskonzert. 
Bildsteiner Chor

Das von der Chorleiterin und Sopranistin Birgit Giselbrecht-Plankel komponierte „Bildstar Lied“ zum Text von Ingrid Widmer bildete den stimmungsvollen Auftakt zum diesjährigen Konzert des Bildsteiner Chores. Dieses wiederum stand ganz im Zeichen des 20-jährigen Bestehens des Vereines, der im letzten Jahr des vergangenen Jahrtausends gegründet wurde. Der nunmehr rund 80-köpfige Chor mit Sängerinnen und Sänger im Alter von 18 bis 91 Jahren konnte sich über einen bis auf den letzten Platz gefüllten Pfarrsaal freuen und gab sein buntes, vielfältiges Repertoire an Liedern zum Besten. Der Gesangsreigen reichte von Heimatliedern über Klassik aus der Feder von Wolfgang Amadeus Mozart bis hin zu Roger Millers „King of the road“ oder Hits aus dem Musical „My fair Lady“.

Viel Applaus

Die Gäste, darunter Bgm. Judith Schilling-Grabher, Vizebgm. Walter Moosbrugger, GR Dietmar Schratzer, Ehrenbürger Alt-Bgm. Egon Troy, Pfarrer Paul Burtscher, Bgm. Manfred Flatz (Schwarzach), der Bregenzerwälder Musiker Ulli Troy, VN-Ombudsmann Gottfried Feurstein oder Alt-LR Erich Schwärzler, zeigten sich vom Jubiläumskonzert durchwegs angetan und quittierten die Darbietungen, welche zudem durch die Klarinettisten Markus Böhler, Roman Voppichler und Christina Winder ergänzt wurden, mit großem Applaus.

„Fest der Stimmen“

Nach diesem gelungenen Konzertabend sehen die Chormitglieder dem nächsten Höhepunkt im Jubiläumsjahr entgegen. Am Samstag, den 25. Mai findet dazu ab 18 Uhr ein „Fest der Stimmen“ mit einem Konzert in der Basilika Bildstein, Ensemblesingen in den Gasthäusern Kreuz und Ochsen sowie einem weiteren Chorkonzert im Pfarrsaal unter Beteiligung befreundeter Sängerinnen und Sänger statt.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bildstein
  • Vom „Hoamatle“ bis Musicalhits
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen