Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Volles Haus und super Stimmung beim Rhinzigünar-Ball

Die Rhinzigünar verstehen es, zu feiern
Die Rhinzigünar verstehen es, zu feiern ©Pezold
Ein Programm der Spitzenklasse bot die Lustenauer Fasnatzunft Rhinzigünar im ausverkauften Reichshofsaal.
Volles Haus und super Stimmung beim Rhinzigünar-Ball

Die drei Präsidenten der Zunft Ronja Hollenstein-Gmeiner, Klaus Spiegel und Daniel Steinhofer konnten zahlreiche Gäste, unter anderem viele Mitglieder befreundeter Zünfte, im Reichshofsaal begrüßen. Eine besondere Freude war der Besuch der Karnevalsgemeinschaft Waterkant aus Varel an der Nordsee, die mit Präsidentin Gudrun Uhr, Bürgermeister Gerd-Christian Wagner und vielen Mitgliedern angereist war.

Tolle Bühnenshow mit Männer im Tutu

Neben tollen Tanzdarbietungen der Kindergarde und der großen Garde der Rhinzigünar, begeisterten auch die Darbietungen der deutschen Gäste, die mit Tanzmariechen und Prinzessin im Gepäck für zusätzliche Stimmung sorgten. Dazwischen gab es humorvolle Einlagen, etwa von Stefan Schlenker alias „Hausmeister Gimpelmayer“, der auch die Lustenauer Politik aufs Korn nahm, aber auch Susana Kvas, die wieder als Putzfrau brillierte, nötigte dem Publikum begeisterte Lachsalven ab. Birgit Purin und Brigitte Schmidt traten als typische „Waschweiber“ auf, Reinhard Brunner und Jonny Tuppen zeigten erfrischende Einblicke in das Leben eines Ehepaares. Sowohl die Männer-Truppe von der Waterkant als auch das Luschnouar Männerballett bescherten den Ballgästen höchst amüsante Momente.Lachsalven und anhaltender Applaus waren der Lohn für das ausgelassene Programm. Im Foyer heizte „Basic’s“ noch bis in die frühen Morgenstunden ein und so manche schwangen das Tanzbein bis es draußen bereits hell wurde.

Vorschau:

Der Luschnouar-Fasnatumzug findet am Sonntag 23.02.2020 statt. Um 14:00 Uhr startet man an der Bären-Kreuzung und marschiert bis zum Kirchplatz. Anschließend lassen es die fröhlichen Narren beim bunten Treiben am Kirchplatz ordentlich krachen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • Volles Haus und super Stimmung beim Rhinzigünar-Ball
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen