AA

Volles Haus beim Kinderfasching

Die Höchster Mäschgerle staunen über die Vorführungen der jungen Turnerinnen.
Die Höchster Mäschgerle staunen über die Vorführungen der jungen Turnerinnen. ©A. J. Kopf
Höchster Faschingszunft lud die Kinder ein

Die Höchster Rheinauhalle konnte die zahlreichen Mäschgerle kaum fassen, die sich am Faschingsdienstag zum traditionellen Kinderfasching eingefunden hatten. Ein buntes Programm, Spielmöglichkeiten und die Lust an der Bewegung otebn Kindern und Eltern einen tollen Faschingsausklang.

Die Faschingszunft Höchst hatte geladen, das Prinzenpaar, die Gardemädchen und die Schalmeien wirkten mit, ebenso der Turnernachwuchs mit tollen Beiträgen. Ein Foto mit Prinzessin Jenny und Prinz Dominik war gefragt. Für die Vorführungen gab es viel Applaus. Dass die Kinder bei den Spielen auch allerhand Süßigkeiten gewinnen konnten, bereitete natürlich ebenfalls Freude.

Derweil wurde in der Küche der Halle fleißig gearbeitet, um ausreichend Pommes und Hot Dogs zu liefern. Die Gardemädchen besorgten das Abräumen. Das Prinzenpaar bedankte sich herzlich bei allen, die mitgeholfen hatten, den Nachmittag für die kleinen Mäschgerle zu gestalten

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Höchst
  • Volles Haus beim Kinderfasching
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen