Voller Erfolg: Konzert der Wiener Symphonia Schrammeln

Großer Andrang beim Wiener Konzert im Kultursaal.
Großer Andrang beim Wiener Konzert im Kultursaal.
Bildstein. Der Kultursaal in der Volksschule war bis auf den letzten Platz gefüllt, als Ochsenwirt Hans-Peter Tauber am 6. Juli zum Konzert der Wiener Symphonia Schrammeln mit Stargast Birgit Giselbrecht-Plankel einlud.

Das Motto „Lustig und Fidel“ zog sich durch das ganze Programm mit humorvollen und teils auch kritischen Wiener Liedern. Dabei zogen die Musiker Prof. Stefan Plott (1. Violine), Helmut Lackinger (2. Violine), Kurt Franz Schmid (G-Klarinette), Prof. Rudolf Malat (Knopfharmonika) und Peter Hirschfeld (Kontragitarre & Moderation) genauso wie Birgit Giselprecht-Plankel alle Register ihres Könnens.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Voller Erfolg: Konzert der Wiener Symphonia Schrammeln
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen