Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vollbremsung: Motorradlenker stürzten

Lingenau -  Am Samstagnachmittag überholte ein 54-jähriger Motorradlenker einen Traktor. Wegen Gegenverkehr musste dieser abbremsen und stürzte. Auch einer der zwei entgegenkommenden Motorradfahrer kam zu Sturz.

Gegen 14.10 Uhr fuhr ein 54-jähriger Motorradlenker aus Egg auf der L 205 von Lingenau in Richtung Hittisau. Auf Höhe des Straßenkilometer 4,35 überholte der Mann einen vor ihm fahrenden Traktor mit Anhänger. Während des Überholvorganges kamen ihm zwei Motorradfahrer entgegen. Deswegen musste der 54-Jährige abbremsen. Wegen der Vollbremsung blockierte sein Hinterrad und der Mann stürzte in weiterer Folge.

Während der erste Motorradlenker noch ausweichen konnte, kam der nachfahrende 34-jährige Lenker aus Bühlertal (D), angeblich mit noch geringer Geschwindigkeit,  infolge des Ausweichmanövers ebenfalls zu Sturz. Beide gestürzten Motorradlenker wurden leicht verletzt.

Sicherheitsdirektion Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lingenau
  • Vollbremsung: Motorradlenker stürzten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen