AA

Volksschule lud zum Adventmarkt

Selbstgemachte Christbaumkugeln beim Adventmarkt der VS Unterdorf in Höchst
Selbstgemachte Christbaumkugeln beim Adventmarkt der VS Unterdorf in Höchst ©A. J. Kopf
Adventmarkt bei der VS Unterdorf in Höchst

VS Unterdorf: Erlös für Projekttage und für eine Partnerschule in Albanien

Die Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen sowie Mitglieder des Elternvereines der Höchster Volksschule Unterdorf luden zum ersten Adventmarkt auf dem Schulhof ein.

Der Gesamterlös der tollen Initiative wird zweigeteilt: Die 4. Klasse setzt ihre Einnahmen für die Gestaltung von Projekttagen zum Ende des Schuljahres ein. Die anderen drei Klassen legen das Geld aufs Sparbuch und unterstützen damit die neue Partnerschule im Norden Albaniens in der Nähe von Skodra. „Das ist eine besonders armselige Gegend. Wir wissen noch nicht, ob das Dach saniert werden muss oder ob andere Hilfe erforderlich ist.“ Das berichtet Helga Bellak, die Direktorin der VS Unterdorf. Ein Transport mit Lehrmitteln geht im Frühjahr 2012 Richtung Albanien. Bis dann ist die Entscheidung gefallen, welcher Bereich eine Sanierung besonders nötig hat.

Gulaschsuppe und Riebel, viele selbst gefertigte Geschenke und Weihnachtsschmuck, Glühwein und Kinderpunsch und natürlich eine große Auswahl an Keksen erfreuten die zahlreichen Besucherinnen und Besucher bei frühlingshaften Temperaturen. Und der Schulchor erfreute mit einigen Liedern, für die es viel Applaus gab.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Höchst
  • Volksschule lud zum Adventmarkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen