AA

Volksschule Buch unter neuer Führung

Beste Aussichten für die neue Direktorin der Volksschule in der Hofsteiggemeinde Buch.
Beste Aussichten für die neue Direktorin der Volksschule in der Hofsteiggemeinde Buch. ©Michel Stocklasa
Buch. Im kleinen Rahmen ging kürzlich der Wechsel in der Direktion über die Bühne.
Neue Direktorin VS Buch

Seit rund einem Monat pilgert Sandra Kassar täglich nach Buch. Die Wolfurterin hat am 1. Februar die Leitung der Volksschule übernommen. Zuvor war sie in der VS Mittelweiherburg in Hard als Pädagogin tätig. Durch die Pensionierung der langjährigen Bucher Schulleiterin eröffnete sich nun kürzlich eine neue berufliche Chance. „Es ist wichtig, dass sich alle Beteiligten in der Schule wohlfühlen“, bringt die neue Direktorin ihre Devise auf den Punkt. Zudem sollen Initiativen wie die Stärkung des Chorgesangs einerseits Begeisterung hervorrufen und andererseits die Gemeinschaft stärken. Aber auch die Akzente im außerschulischen Bereich bei Exkursionen und Projekten u.a. mit Vereinen, stehen künftig weiterhin an der Tagesordnung. Derzeit besuchen 30 Kinder in zwei Klassen die vierstufig geführte Volksschule in Buch.

Zusammenhalt

Von Herbst 2009 bis zur Pensionierung leitete Beate Imhäuser die Geschicke der Schule. „Es war eine sehr schöne Zeit, die von Zusammenhalt und Spontanität geprägt war“, resümiert Imhäuser mit Blick auf besonders prägende Initiativen, darunter der Obst- und Gartenbauverein („Von der Blüte bis zur Ernte“), das Musical Marie im Buchenwald, bis hin zum Energieprojekt. Während sich die pensionierte Leiterin auf mehr Zeit für die Familie und Aktivitäten in der Natur freut, zeigt sich die neue Direktorin von den beruflichen Gestaltungsmöglichkeiten sehr angetan.

Im Kleinformat

Übrigens, beide bringen mit dem Schulstandort in der Kleingemeinde einen charmanten und freundschaftlichen Charakter in Verbindung. Diese war, trotz der coronabedingten Einschränkungen, auch beim kurzen festlichen Akt Ende Januar spürbar. Seitens der Gemeinde wurde der Wechsel in der VS-Direktion mit einer Abordnung des örtlichen Musikvereins und einigen Personen, darunter Bürgermeister Franz Martin und Pfarrer Marius Dumea (fungiert auch als Religionslehrer), im Kleinformat zelebriert. (MST)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Buch
  • Volksschule Buch unter neuer Führung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen