Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Volkshochschule ehrt verdiente Mitarbeiter

vlnr: Albert Skala, Hannelore Brigola, Beat Grabherr, Christine Vielgut, Wolfgang Türtscher
vlnr: Albert Skala, Hannelore Brigola, Beat Grabherr, Christine Vielgut, Wolfgang Türtscher ©VHS/Häfele

Dank an Christine Vielgut, Hannelore Brigola und Beat Grabherr. – Dipl.-Päd. Christine Vielgut, Hannelore Brigola und MMag. Beat Grabherr standen bei der erweiterten Vorstandssitzung der Bregenzer Volkshochschule am 16. November 2010 im Mittelpunkt – galt es doch, für ihre Leistungen für die Volkshochschule Dank zu sagen.

Christine Vielgut aus Bezau war von 2006 – 2010 Leiterin der Zweigstelle Bezau der VHS Bregenz – als Nachfolgerin von Andreas Kappaurer, der zum Direktor der Bezauer Wirtschaftsschule bestellt worden war. Während ihrer Tätigkeit erweiterte sie das Angebot beträchtlich, vor allem in den Bereichen Kreativität und Persönlichkeitsbildung. Sie hat ihr Knowhow aktiv in die Volkshochschule eingebracht – ihre Nachfolgerin ist Nadja Walch.

Hannelore Brigola aus Bregenz feierte ihr 15-jähriges Dienstjubiläum bei der VHS Bregenz. Sie arbeitet seit 1995 bei der Volkshochschule und wurde und wird in den verschiedensten Bereichen eingesetzt. Durch ihre Mitarbeit war der Professionalisierungsschritt Mitte der 90er Jahre – Vorsitz der Bodensee-VHS, Zweiter Bildungsweg etc. – erst möglich. Zu ihren Hauptaufgaben gehören Dokumentation und die Öffentlichkeitsarbeit, die sie mit besonderer Hingabe betreut.

MMag. Beat Grabherr aus Höchst war von 2006 bis 2010 Leiter des Bereiches Vortragswesen/Naturwissenschaften. Er bot am Veranstaltungsort BG Bregenz-Blumenstraße zahlreiche Vorträge zu den Themen Medizin, Physik, Biologie, Astronomie, Ur- und Frühgeschichte und Weltraum an und hat sich aktiv in die Volkshochschule eingebracht. Sein Nachfolger als Bereichsleiter ist sein Kollege vom BG Bregenz-Blumenstraße, Dr. Rudolf Öller.

VHS-Dir. Mag. Wolfgang Türtscher würdigte die Geehrten, VHS-Obmann aVzbgm HR Prof. Albert Skala bedankte sich und überreichte Erinnerungsgeschenke.

Römerstraße 9,6900 Bregenz, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bezau
  • Volkshochschule ehrt verdiente Mitarbeiter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen