Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Volkshochschule Bregenzerwald feiert Jubiläum

Der Jodelkurs war ein Highlight im vielseitigen Kursangebot der VHS Bregenzerwald.
Der Jodelkurs war ein Highlight im vielseitigen Kursangebot der VHS Bregenzerwald. ©MO
Andelsbuch. (mo) Das 25-jährige Jubiläum der Volkshochschule Bregenzerwald sowie „10 Jahre VHS Bezau“ wird im Rahmen eines Festakts am Dienstag, 9. Oktober, 19 Uhr im Rathaussaal in Andelsbuch gefeiert.

Das jährlich wachsende Kursangebot und die starke Zunahme der Teilnehmer sind ein deutliches Zeichen für die Notwendigkeit und Akzeptanz der wichtigen Erwachsenen-Bildungseinrichtung im Bregenzerwald. Im vergangenen Vierteljahrhundert haben 17.686 Personen 1.437 Veranstaltungen in der Region besucht.

 Bildungseinrichtung

„25 Jahre sind es bereits her, dass der Vorstand der VHS Bregenz die Bregenzerwälder VHS gegründet und den damaligen Direktor des Egger Gymnasiums, Mag. Johannes Küng, mit der Leitung betraut hat“, berichtet Mag. Wolfgang Türtscher, der Direktor der VHS Bregenz, „und 10 Jahre, dass Bezau unter der Leitung von Mag. Andreas Kappaurer eine eigene Zweigstelle bekommen hat. Das nimmt die Volkshochschule zum Anlass, diese erfolgreiche Bildungsinitiative in den Mittelpunkt einer Feier zu stellen.“

 Origineller Vortrag

Im Mittelpunkt steht der Festvortrag von Mag. Evelyn Fink-Mennel zum Thema „Musikalien einmal anders gelesen“ mit musikalischen Darbietungen von den „Andoltisbuobo“. Im Rahmen des Festaktes spricht Mag. Wolfgang Türtscher zum Thema „25 Jahre VHS Bregenzerwald – 10 Jahre VHS Bezau“. Für das Land Vorarlberg ergreift LR Andrea Kaufmann das Wort, für den Bregenzerwald sprechen Regio-Obmann Anton Wirth und die Bürgermeister Theresia Handler (Egg) und Georg Fröwis (Bezau). Die Gesamtleitung der Jubiläumsveranstaltung haben die Bereichsleiterinnen Mag. Christine Felder-Lang, Helma Schneider, Gertrud Jackel und Nadja Egle-Walch inne. Nach Johannes Küng und Andreas Kappaurer waren zwischenzeitlich auch Mag. Ulrich Troy, Mag. Adolf Jackel und Christine Vielgut als Bereichsleiter der VHS im Bregenzerwald tätig. Die Veranstaltung ist öffentlich zugänglich, eine Anmeldung bei der VHS Bregenz, Tel. 05574/525240 bzw. direktion@vhs-bregenz.at jedoch erwünscht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Andelsbuch
  • Volkshochschule Bregenzerwald feiert Jubiläum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen