Volksfeststimmung beim Jannersee Triathlon - Reitmayr gewinnt, Steurer Zweite

Jannersee Triathlon Nightrace lockte 400 Athleten an und 1500 Zuschauer kamen zum Volksfest.
Jannersee Triathlon Nightrace lockte 400 Athleten an und 1500 Zuschauer kamen zum Volksfest. ©VOL.AT/Philipp Steurer/Privat
Knapp 400 Athleten und 1500 Zuschauer sorgten beim Jannersee Triathlon für eine tolle Atmosphäre. Ländle-Sportlerin Bianca Steurer wurde hinter Lydia Waldmüller Zweite. Der Dornbirner Paul Reitmayr gewann vor seinem Teamkollegen Martin Bader die Herren-Konkurrenz.
Jannersee Nightrace ein Volksfest

Gänsehaut pur beim heurigen Skinfit Jannersee-Triathlon 2014

(400m Schwimmen, 16km Radfahren, 4km Laufen)

Nicht nur die kühle Wassertemperatur, sondern vor allem die tollen Leistungen der fast 400 Jedermänner und -Frauen, die sensationelle Zuschauerkulisse von über 1.500 Triathlonbegeisterten  und die packenden Zweikämpfe, machten den heurigen Jannersee wiederum zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Um 16 Uhr startete die Vorarlberger Nachwuchslandesmeisterschaft bei der Hefel Theresa als schnellste Dame und Wimmer Wendelin als schnellster Herr  (beide MP-Team Dornbirn) die Landesmeistertitel holten.

Um 17:30 erfolgte dann der Start zum heurigen Skinfit Jannersee-Night-Race. Die 260 Schwimmerinnen (davon 45 Staffelschwimmer) brachten den doch etwas frischen Jannersee zum Kochen. Als schnellster stieg der Lokal-Matador Martin Bader (MP-Team Dornbirn) aus dem See, gefolgt von seinem Teamkollegen Paul Reitmayr. Bei den Damen bestimmte das Skinfit-Racing-Team den Schwimmpart. Als erste entstieg dem Jannersee Lydia Waldmüller, die Favoritinnen aus Vorarlberg dann als 6. Steurer Bianca (RV Simplon Hard) gefolgt von Sabine Buxhofer (Tri Dornbirn).

Bei den Damen gab es durch Lydia Waldmüller einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg. Die Wienerin gewann in 47:41 Minuten.  Die beiden Vorarlbergerinnen konnten beim Rad- und Lauf noch einige Zeit gut machen und die Wälderin Bianca Steurer erreichte noch den 2. Gesamtrang. Sabine Buxhofer musste sich mit dem 4. Rang begnügen.

Bei den Herren bahnte sich ein spannender Zweikampf zwischen den beiden Dornbirner Martin Bader und Paul Reitmayr ab. Die Stimmung war nicht mehr zu überbieten als die zwei Athleten zum Zielsprint ansetzten. Erst wenige Meter vor dem Ziel, konnte Paul Reitmayr sich knapp vor seinen Teamkollegen absetzen und gewann somit vor dem begeisterten Publikum in einer Zeit von 42:51.

Eine Talentprobe legte Leon Pauger (MP-Team Dornbirn) ab. Als Jugendlicher konnte er sich im stark besetzen Herrenfeld einen tollen TOP-10-Rang erzielen.

Bei den Staffeln setzte sich das Team „Format Procycle Lauterach“  (Pau Grabher, Christian Pauger, Jakob Mayer) knapp vor dem prominent besetzten „Skinfit Champion Team“ (Lukas Pertel, Per Bittner und Yvonne Van Vlerken) durch.

Gratulation an alle Teilnehmerinnen und Dank an das OK-Team vom Tri Dornbirn rund um Bernhard Edgar mit den vielen Helfer/Innen und dem VTRV-Kampfrichterteam.

Gesamtwertung Jannersee-Triathon

1.        Waldmüller Lydia (Skinfit Racing Team)             47:41

2.       Steurer Bianca (RV Simplon Hard)                         48:20

3.       Moser Theresa (Skinfit Racing Team)                   49:00

4.       Buxhofer Sabine (Tri Dornbirn)                                49:17

5.       Hannusch Hanna (Skinfit Racing Team)                50:34

6.       Schelling Katharina (Tri Dornbirn)                           51:42

1.       Reitmayr Paul (MP-Team Dornbirn)                     42:15

2.       Bader Martin (MP-Team Dornbirn)                       42:21

3.       Aumann Rainer (TV Dettingen Iller)                     43:50

4.       Berger Dominik (SV Casino Kleinwalsertal)         43:59

5.       Weber Simon (TV Dettingen Iller)                          44:08

6.       Gschwandtner Max (Tria Schramberg)                 44:10

Staffelwertung

1.       Format Procycle Lauterach                                        42:49
Pau Grabherr – Christian Pauger – Jakob Mayer

2.       Skinfit Champion Staffel                                            43:02
Lukas Pertl – Per Bittner – Yvonne Van Vlerken

3.       Team Radcult                                                                  43:53
Mario Erath – Gerhard Hagspiel – Andreas Moser

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Volksfeststimmung beim Jannersee Triathlon - Reitmayr gewinnt, Steurer Zweite
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen