Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

VOL.AT TV-Wahltalk: Kunterbunt live in Bregenz

Wie und wen wählt Bregenz?
Wie und wen wählt Bregenz? ©Steurer, Archiv
Aufgrund der Coronavirus-Krise werden die Gemeinderatswahlen am Sonntag verschoben. Das kündigte LH Markus Wallner am Donnerstag an. Der Wahltalk "Kunterbunt" wird daher ebenfalls verschoben.

Seit 22 Jahren regiert Bürgermeister Markus Linhart in Bregenz und möchte das noch einmal um fünf Jahre verlängern. Die Bregenzer Volkspartei setzt dabei seit Jahren auf eine Koalition mit den Grünen um Sandra Schoch. Als größter Herausforderer gilt Michael Ritsch, der es noch einmal wissen will. Für die Bregenzer Freiheitlichen geht Philipp Kuner ins Rennen, für neos plus Alexander Moosbrugger und für die Heimat aller Kulturen (HaK) Riza Bozbiyik.

Wahltalk verschoben

Aufgrund der außerordentlichen Verhältnisse werden die Gemeinderatswahlen am Sonntag verschoben. Auch die "Kunterbunt"-Wahltalks finden daher nicht statt.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinderatswahlen
  • VOL.AT TV-Wahltalk: Kunterbunt live in Bregenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen