Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vogewosi investiert fast 20 Millionen Euro

In Schruns wird die VOGEWOSI im Frühjahr – nach rund eineinhalb Jahren Bauzeit – 21 Wohnungen übergeben.
In Schruns wird die VOGEWOSI im Frühjahr – nach rund eineinhalb Jahren Bauzeit – 21 Wohnungen übergeben. ©VOGEWOSI
Bregenz - Die Vorarlberger gemeinnützige Wohnbau- und Siedlungsgesellschaft (Vogewosi) will im heurigen Jahr 19,75 Millionen Euro in ihr Bauprogramm investieren.
Aktuelle Projekte der VOGEWOSI

Davon werden 12,45 Mio. Euro in den Bereich Neubau fließen, für Sanierungen sollen 7,3 Mio. Euro aufgewendet werden, teilte Vogewosi-Geschäftsführer Hans-Peter Lorenz am Freitag in einer Aussendung mit. Obwohl das Volumen im Neubau-Bereich deutlich geringer ausfalle als in den Vorjahren (etwa 2011: 24 Mio. Euro), so bleibe die Zahl der Bauvorhaben annähernd gleich groß.

Größe der Bauvorhaben geändert

Laut Lorenz hat sich in den vergangenen Jahren die Größe der Bauvorhaben geändert. “Wir bauen immer öfter kleinere Anlagen, und in der Folge sinken die Bauvolumina”, sagte der Geschäftsführer. Zudem seien 2010 und 2011 zahlreiche Projekte gestartet worden. Diese dauerten im Durchschnitt eineinhalb Jahre und würden finanztechnisch zum Großteil diesen Jahren zugerechnet.

2012 werden 154 Wohnungen übergeben

Derzeit befinden sich nach Angaben des Geschäftsführers acht Wohnanlagen mit 166 Wohnungen im Bau, davon sollen heuer sieben fertiggestellt und 154 Wohnungen übergeben werden. Damit bleibt die Zahl der fertiggestellten Wohnungen auf dem Niveau der Vorjahre. Instandsetzungsarbeiten werden an 19 Wohnanlagen durchgeführt, vier werden umfassend saniert.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vogewosi investiert fast 20 Millionen Euro
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen