Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vogewosi errichtet Wohnanlage

Bregenz. Um der großen Zahl von Wohnungssuchenden zu begegnen, werden laufend neue Wohnhausanlagen in verschiednen Stadtteilen errichtet.
Errichtung der neuen Vogewosi Wohnanlage

Im Sommer konnte mit der Errichtung der neuen Wohnanlage der VOGEWOSI in der Reutegasse nähe der Bahnunterführung begonnen werden. Die Baufirma I+R Schertler baut 21 Wohnungen mit einer Wohnnutzfläche von rund 1455 m². Als Parkmöglichkeiten werden 18 Plätze in einer Sammelgarage, drei Carports und sieben weitere Parkplätze errichtet.

Die Baukosten des Projektes belaufen sich auf 2.765.000 Euro. Bereits im Herbst 2010 sollen die Wohnungen fertig gestellt sein. Um über die Wohnungsvergabe der Gemeinde eine Wohnung zu erhalten, gibt es für alle Bewerberinnen und Bewerber ein Punktesystem, das auf der Grundlage der Ermittlung der Wohnungsvergaberichtlinien basiert. Hierzu müssen bestimmte Voraussetzungen der Bewerber erfüllt werden. Dazu werden unter anderem die derzeitige Wohnsituation, der Familienstand oder etwaige Sorgepflichten bewertet.

kt

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Vogewosi errichtet Wohnanlage
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen