Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vogelscheuchenwettbewerb geht ins Finale

Die 1. und 2. Klasse der VS St. Gallenkirch hat "Monti Karabotz" gebastelt
Die 1. und 2. Klasse der VS St. Gallenkirch hat "Monti Karabotz" gebastelt ©VS St. Gallenkirch
Am Freitag, den 11. Mai, geht es auf dem Marktplatz in Wolfurt rund. Der Verein vom Ländle Bur hat die Vorarlberger Volksschulen eingeladen, Vogelscheuchen zu basteln.

Sechs Volksschulklassen präsentieren nun ihre selbstgebastelten Vogelscheuchen stolz der Öffentlichkeit und freuen sich auf die Prämierung. Diese wird von Wolfurts Bürgermeister Christian Natter durchgeführt, der anschließend auch den Versteigerungshammer schwingt. Besucher können die Kunstwerke für ihren Garten oder ihr Feld zugunsten der Klassenkasse ersteigern. Für Stimmung sorgt der Musikverein Eichenberg, während sich der Elternverein der VS Wolfurt-Bütze um Kuchen und Kaffee kümmert.

Factbox:
Vogelscheuchen-Prämierung

Wann? Freitag, 11. Mai 2012
Ab 14.00 Uhr Markttreiben
15.30 Uhr Prämierung und Versteigerung der Vogelscheuchen

Wo? Wolfurter Marktplatz, Dorfzentrum Nähere Informationen: www.laendle.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • St. Gallenkirch
  • Vogelscheuchenwettbewerb geht ins Finale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen