Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

voestalpine erhielt 60-Mio.-Auftrag aus Luftfahrtindustrie

Stahlkonzern zog Großauftrag aus Belgien an Land
Stahlkonzern zog Großauftrag aus Belgien an Land
Der oberösterreichische Stahlkonzern voestalpine hat einen 60 Mio. Euro schweren Auftrag an Land gezogen.

In Paris auf der Flugzeugmesse Le Bourget habe die Voest-Tochter Böhler einen Großauftrag aus der Luftfahrtindustrie erhalten, berichtete die “Kleine Zeitung” am Donnerstag online.

70 Mio. Euro Gesamtvolumen

Dem Medienbericht zufolge soll Böhler Komponenten für die Airbus-Flugzeuge A350 und A380 liefern. Auftraggeber sei ein belgischer Luftfahrtzulieferer. voestalpine-Vorstand Franz Rotter sprach in der Zeitung von einem Gesamtvolumen von 70 Mio. Euro, weil noch weitere kleinere Aufträge von rund 10 Mio. dazukämen. (APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • voestalpine erhielt 60-Mio.-Auftrag aus Luftfahrtindustrie
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen