Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

VN-Erlebniswandertag am Diedamskopf

Genießen Sie mit Ihrer Familie Natur pur am Diedamskopf
Genießen Sie mit Ihrer Familie Natur pur am Diedamskopf ©VN
Wanderfreunde treffen sich am Sonntag, 17. Juni, auf dem schönsten Aussichts- und Wanderberg der Region

Traumhafte Aussicht und bestens ge­pflegte Wanderwege inmit­ten der einzigartigen Bregen­zerwälder Bergwelt sowie die einladende Berggastronomie erwarten die Teilnehmer am kommenden Sonntag am Diedamskopf. Die achte Auf­lage des beliebten VN-Erleb­niswandertags führt am 17. Juni wieder alle Wander­freunde zur ersten Station in den Bregenzerwald an den Diedamskopf. Mit der kom­fortablen Gondelbahn geht es ab 8.45 Uhr gemütlich auf den Berg. Ab 10.30 Uhr wird der MV Cäcilia Schoppernau dort zum Frühschoppen aufspielen und für alle Kleinen gibt es ab 11 Uhr die Möglich­keit, sich schminken zu las­sen oder sich in Didis Kin­der-Erlebnisland bei jeder Menge Programm auszuto­ben. Auch während des Tages ist Programm für die ganze Familie angesagt, denn ab 12 Uhr findet eine Bergmesse mit Pfarrer Ciobanu aus Schoppernau statt und um 14 Uhr werden bei der VN-Verlosung die Gewinner ge­zogen.

Aussichtsberg Diedamskopf

Der Diedamskopf zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen in der Dreiländerregion. Die komfortable 8er-Gondelbahn führt Jung und Alt vom Tal knapp unter den Gipfel des 2090 Meter hohen Diedams­kopf. Somit ist für jedermann nach ein paar Schritten ein aussichtsreiches Gipfelerleb­nis mit grandiosem Rundblick möglich. Direkt an der Berg­station werden die Gäste im gemütlichen Panoramare­staurant mit der großen Son­nenterrasse verwöhnt. Für die jüngsten Gäste stehen Spiel und Spaß in Didis Kinder-Er­lebnisland im Obergeschoß­der Bergstation auf dem Pro­gramm. Der Diedamskopf ist daher besonders bei Familien beliebt. Selbst mit Kinderwa­gen oder Rollstuhl ist das Aus­flugsziel im Bregenzerwald ideal. Die Gondelbahn beför­dert Kinderwagen und Roll­stuhl, das Panoramarestau­rant wie auch einige Wander­wege sind hierfür ebenfalls ausgerichtet.

VN-Erlebniswandertag

Beim VN-Erlebniswandertag erwarten die Teilnehmer zwei herrliche Wanderrouten, die auf die unterschiedlichen Be­dürfnisse der Bergfreunde ab­gestimmt sind. Die Alpenwan­derung führt von der Mittel­station zur Talstation der Breitenalpbahn über den Gü­terweg zur Alphütte Breitenalp. Weiter geht’s übers Krüzle und das Plateau zum Ziel, dem Panoramarestaurant bei der Bergstation. Für die Alpen­wanderung sind etwa zwei Stunden Gehzeit einzuplanen. Für alle, die es etwas gemüt­licher angehen möchten, bie­tet sich die Panoramawande­rung im Gipfelbereich an. Hier sind bei traumhafter Aussicht etwa 15 Minuten Gehzeit ein­zuplanen. Gutes Schuhwerk und entsprechende Wander­ausrüstung wird empfohlen.

 

Programm:

Termin: So., 17. Juni

10.30 Uhr Frühschoppen mit MV Cäcilia Schoppernau
11 Uhr Kinderschminken und Didis Erlebnisland
12 Uhr Bergmesse mit Prarrer Ciobanu
14 Uhr VN-Verlosung

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • wandercup
  • VN-Erlebniswandertag am Diedamskopf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen